Distronic-Systeme

 

Bei Distronic verbirgt sich hinter dem Kühlergrill ein Radar, welcher die Fahrstreifen auf einer Entfernung von 100 Metern abtastet.

Das System funktioniert ab 30 bis 180 km/h. Der Abstand kann manuell zwischen einer und zwei Sekunden gewählt werden. Verringert sich der Abstand zu einem Fahrzeug, wird dies im Kombiinstrument angezeigt und die Geschwindigkeit reduziert. Reicht dies nicht, wird die Bremse betätigt (30% der max. Bremsleistung). Vergrößert sich der Abstand wieder, beschleunigt das Fahrzeug auf die vorher eingestellte Geschwindigkeit.

 

Dieses leistungsfähige Assistenzsystem wurde zu Distronic Plus weiterentwickelt.


Durch die Kombination des Distronic-Radars mit einem Nahbereichsradar
, konnte der Arbeitsbereich auf 150 Meter und der Geschwindigkeits-Regelbereich auf null bis 200 km/h erweitert werden. Stockt der Verkehr, wird automatisch bis zum Stillstand abgebremst und bei günstiger Verkehrslage wieder beschleunigt. Für das automatische Anfahren muss lediglich der Distronic-Hebel an der Lenksäule oder das Gaspedal betätigt werden. 
 

Wir bieten Ihnen diese praktischen und sicherheitsrelevanten Assistenzsysteme für folgende Mercedes-Benz Modelle an:

DISTRONIC:

  • CLK-Klasse C209
  • E-Klasse W211
  • CLS-Klasse C219
  • ML-Klasse W164
  • GL-Klasse X164
  • R-Klasse W251
  • S-Klasse W220
  • CL-Klasse C215
  • SL-Klasse R230

 

DISTRONIC PLUS:

  • E-Klasse W212 / C207
  • S-Klasse W221
  • CL-Klasse C216
Suche

a to bez tytułu